Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
/ Verein Klimt am Attersee

Verein Klimt am Attersee

Der Verein Klimt am Attersee hat es sich zur Aufgabe gestellt, das Leben und Schaffen von Gustav Klimt, dessen Landschaftsbilder untrennbar mit dem Attersee verbunden sind, zu präsentieren.

Die multimediale Ausstellung im Gustav Klimt-Zentrum, die vom Leopold Museum gestaltet wurde, und die Angebote im Rahmen der Klimt-Vermittlung sollen dazu beitragen. Als wichtige Kultureinrichtung der Ferienregion Attersee-Salzkammergut soll das Gustav Klimt-Zentrum ein attraktiver Treffpunkt für alle kulturinteressierten Bewohner der Region, Besucher und Gäste sein und ein ganzjähriges Kunsterlebnis auf den Spuren Gustav Klimt garantieren.

Der Verein wurde bis zu ihrem unerwarteten Tod von Käthe Zwach, der Besitzerin der gleichnamigen Galerie in Schörfling, geleitet. 

Als neue Vorsitzende des Vereines wurde Frau Judith Burgstaller gewählt.

Weiters gehören dem Vorstand an:

  • Mag. Leo Gander als Schriftführer und Johann Rauchenzauner als sein Stellvertreter sowie
  • Dipl.Ing. Werner Arnitz als Finanzreferent 


Kuratoren der Ausstellung im Gustav Klimt-Zentrum:

  • Mag.rer.soc.oec. Peter Weinhäupl, Vorstandsvorsitzender der »Gustav Klimt | Wien 1900–Privatstiftung«
  • Mag. phil., MAS Sandra Tretter, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und operative Geschäftsführung der »Gustav Klimt | Wien 1900 – Privatstiftung«

 Vereinsstatuten

Karte aktivieren