Bootshaus am See mit Seeblick und Herbststimmung

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Static Map

Pfarrkirche zum Hl. Andreas

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Die Christianisierung des Attergaues setzte noch während der ausgehenden Römerzeit ein. Bis 1120 war Steinbach der Pfarre Altmünster unterstellt.

Die Pfarrkirche wurde zu Ehren des heiligen Andreas erbaut, da dieser der Schutzpatron der Gemeinde ist. Wann die Kirche erbaut wurde, weiß man nicht. Man setzt das Baujahr des Kirchturmes, der vermutlich an eine kleine bereits bestehende Kapelle angebaut wurde, um das Jahr 1410 an.

Im Jahr 1858 wurde der gotische pyramidenförmige Turmhelm durch eine "Zwiebelhaube" ersetzt.
1897 erhielt die Turmspitze eine Kupferabdeckung. Der bedrohliche Bauzustand des Turmes konnte noch zeitgerecht durch eine 1966/ 67 durchgeführte Generalsanierung behoben werden.

Im Jahre 1922 bekam die Steinbacher Kirche eine neue Orgel, da die alte Orgel aus dem Jahre 1649 ausgedient hatte. Diese musste jedoch im Jahre 1980 durch eine elektronische Orgel ersetzt werden. Erst im April 2002 wurde diese durch eine echte Orgel ersetzt, die von Bischof Maximilian Aichern eingeweiht wurde.

Seit 1985 ist in der Pfarrkirche die "Steinbacher Binder - Krippe" zu besichtigen, die 1965 vom Steinbacher Bildhauer Franz Binder geschnitzt wurde.

Kontakt & Service

Pfarrkirche zum Hl. Andreas
Steinbach 1
4853 Steinbach am Attersee

Telefon: +43 7663 317
E-Mail: pfarre.steinbach.attersee@dioezese-linz.at
Web: www.dioezese-linz.at/pfarren/steinbach_attersee
Web: www.attersee.at

Pfarramt Steinbach am Attersee
Steinbach 1
4853 Steinbach am Attersee

Telefon: +43 7663 317-0
E-Mail: pfarre.steinbach.attersee@dioezese-linz.at
Web: www.dioezese-linz.at/pfarren/steinbach_attersee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Gottesdienstzeiten:
Samstag: 19:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr
Donnerstag: 19:00 Uhr

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Von Wien/Linz über die A1 – Abfahrt Schörfling am Attersee – dann noch 17 km über die B 152 Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee

Von Salzburg über die A1 – Abfahrt Mondsee – dann noch 25 km über Unterach am Attersee - Weißenbach am Attersee nach Steinbach am Attersee

Von Norden über die A8 - Abfahrt Ried - zur Stadt Ried ca. 4 km, dann noch 60 km über Frankenburg – Gampern – Schörfling am Attersee – Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee

Von Süden über Bad Ischl - von Bad Ischl sind es noch 25 km - nach ca. 4 km nach links abzweigen - übers Weißenbachtal zum Attersee – in Weißenbach am Attersee rechts nach Steinbach am Attersee abbiegen

Parken

  • Parkplätze: 25

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sehenswürdigkeiten
Steinbach am Attersee

Die Christianisierung des Attergaues setzte noch während der ausgehenden Römerzeit ein. Bis 1120 war Steinbach der Pfarre Altmünster unterstellt. Die Pfarrkirche wurde zu Ehren des heiligen Andreas erbaut, da dieser der Schutzpatron der Gemeinde ist. Wann die...