Bootshaus am See mit Seeblick und Herbststimmung

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Static Map

Pfarrkirche Weyregg

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Pfarrkirche zum hl. Valentin

Von dem kleinen spätgotischen Bau blieb nur das Presbyterium (Altarraum) erhalten. 1931/32 wurde das Kirchenschiff in vergrößerter Form neu aufgebaut, und auch der Turm stammt aus dieser Zeit. Das gotisierende Kreuzrippengewölbe des Langhauses unterscheidet sich durch seine einfache
symetrische Struktur deutlich von dem spannungsgeladenen asymmetrischen Gewölben aus dem Mittelalter, wie wir sie aus anderen Kirchen des Attergaues kennen.
Altarraum mit neugotischem Hochaltar, in den Gewölbefeldern moderne Seccomalerei (1952) von Karl Weiser; an den Seitenwänden die spätgotischen Statuen der hl. Sebastian (links) und Valentin (rechts) vermutlich aus der Schule des Lienhart Astl. Die Mondsichlmadonna (wohl gotisch aber barock überarbeitet) ist von unbekannter Provenienz.

Kontakt & Service

Pfarrkirche Weyregg
Weyreggerstrasse
4852 Weyregg am Attersee

Telefon: +43 7664 2257
E-Mail: pfarre.weyregg@dioezese-linz.at
Web: www.attersee.at
Web: www.dioezese-linz.at/weyregg

Ansprechperson
Herr Pfarrer Janusz Zaba

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

ganzjährig geöffnet

Gottesdienste:
Samstag 19.00 Uhr
Sonntag 9.00 Uhr

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Aus Wien/Linz kommend auf der A1 – Abfahrt Schörfling – Umfahrung bis Kammer – links auf der B152 nach Weyregg
Aus Salzburg kommend auf der A1 – Abfahrt Seewalchen – vor bis zur Ampel – links über die Agerbrücke auf der B152 nach Weyregg
Von Bad Ischl kommend durch Weißenbachtal auf der B 152 über Steinbach nach Weyregg

Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend mit dem Zug bis Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck - weiter mit dem Bus Nr. 562 nach Weyregg

Parken

  • Parkplätze: 5

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sehenswürdigkeiten
Weyregg am Attersee

Pfarrkirche zum hl. Valentin Von dem kleinen spätgotischen Bau blieb nur das Presbyterium (Altarraum) erhalten. 1931/32 wurde das Kirchenschiff in vergrößerter Form neu aufgebaut, und auch der Turm stammt aus dieser Zeit. Das gotisierende Kreuzrippengewölbe des...